Mediation

Sie möchten

  • partnerschaftliche und konstruktive Zusammenarbeit, aber stecken gerade fest und brauchen Unterstützung?
  • einen kompetenten Begleiter, der in einer akuten Konfliktsituation beisteht und Ihnen hilft, eine Lösung zu finden, die für alle Beteiligten passt?
  • Klärungshilfe bei wichtigen Entscheidungen (und derzeit sehr unterschiedlichen Standpunkten)?

Dann empfehle ich Ihnen eine Mediation auf der Basis der Gewaltfreien Kommunikation.

 

Was ist die Rolle des Mediators/ Kommunikationshelfers?

  • Zuallererst Zuhören und den Konfliktparteien Verständnis und Einfühlung geben, für ihr Problem, die vielen gescheiterten Lösungsversuche und die guten Gründe hinter dem jeweiligen Handeln.
  • Übersetzungshilfe, d.h. Vorwürfe in Ich-Botschaften umwandeln. So ist es möglich, den eigenen Schmerz auszudrücken und die eigene Verantwortung zu sehen.
  • Klärungshilfe für die jeweiligen Konfliktparteien, d.h. die Gefühle und Bedürfnisse herausfinden (ist so etwas wie Schatzsuche, Perlentauchen).
  • Das gegenseitige Verstehen fördern: „Eine Lösung ist innerhalb von 15 Minuten erreicht, wenn die Konfliktpartner die Gefühle und Bedürfnisse des anderen wiedergeben können!“ (Marshall Rosenberg)
  • Im Gespräch Da-Sein und den Gesprächsfluss konstruktiv lenken.

 

Haltung des Mediators/ Kommunikationshelfers

  • unabhängig/ jedem gegenüber einfühlsam = allparteilich
  • wertschätzend
  • innerlich frei, neutral
  • präsent

 

Ablauf der Mediation

  • Kontaktaufnahme von einem Beteiligten und Verabredung eines Termins
  • Erstgespräch, danach Entscheidung, ob und wie die Mediation fortgesetzt wird
  • In der Regel dauert eine Mediation zwischen drei und neun Stunden

 

Preise

Eine Stunde Mediation kostet zwischen 120 bis 420,– Euro pro Zeitstunde

Ich unterscheide folgende Kategorien/ Stufen:

Stufe Messgröße Preis pro Stunde
1. Zu versteuer. Jahreseinkom. pro Familie bis 15.000 Euro
+ Vermögen 0 – 15.000 Euro
120 Euro
inkl. Ust
2. Zu versteuer. Jahreseinkom. pro Familie bis 30.000 Euro
+ Vermögen 15.001 – 30.000 Euro
180 Euro
inkl. Ust
3. Zu versteuer. Jahreseinkom. pro Familie bis 60.000 Euro
+ Vermögen 30.001 – 60.000 Euro
225 Euro
inkl. Ust
4. Zu versteuer. Jahreseinkom. pro Familie über 60.000 Euro
+ Vermögen 60.001 – ??? Euro
300 Euro
inkl. Ust
5. NGO – berufliche Fortbildung von NGOs bezahlt 225 Euro
zzgl. USt
6. Firmenzahler – berufliche Fortbildung von Firmen bezahlt 350 Euro
zzgl. USt

Mehr Infos zu meinen Preisen hier.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen